Tags: / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /
 
Author:

Thomas Burkhalter, an ethnomusicologist, music journalist and cultural producer from Bern (Switzerland), runs the research project «Global Niches – Music in a transnational World» at the Zurich University of the Arts. He is the founder and editor-in-chief of norient – Network for Local and Global Sounds and Media Culture. He produced and tours with the audio-visual performances «Sonic Traces: From the Arab World», «Sonic Traces: From Switzerland», co-curates the norient Musikfilm Festival), and co-directed the documentary film «Buy More Incense» (2002) about Indian and Pakistani musicians of second and third generation in the UK. His dissertation «Creating Sense out of Chaos: New Sounds from Beirut« researched empirically experimental and popular music in Lebanon (University of Bern and Oldenburg, 2009). His book «Local Music Scenes and Globalization: Transnational Platforms in Beirut» is going to be published by Routledge in 2013.
More : Info

Print This Article    -   
PDF
   -       

9 responses to “Im Rhythmus der Revolution”

  1. Professor Lö Trösenbeck ist begeistert, dass im norient-Universum wieder einmal die tiefgründigste Analyse der revolutionären Musik Arabiens gelesen werden kann… tolle Arbeit, Doc…!!!

  2. [...] musikalische Positionen geschaffen und diese direkt oder indirekt politisch eingesetzt. Die Revolutionen von 2011 kommen nicht einfach aus dem Nichts. In der audio-visuellen Performance «Sonic Traces: From the [...]

  3. [...] 2002 den Verein norient inkl. Online-Magazin. Dort finden wir auch das Original seines Artikels «Im Rhythmus der Revolution», ausufernd und mit all den Links, die in der gekürzten NZZ-Online-Version fehlen. Hier zudem ein [...]

  4. [...] [...]

  5. [...] zur CD, zum norient Hintergrundartikel zu den Revolutionen in der arabischen Welt und zu “Märtyrer Pop” in [...]

  6. [...] den gegenwärtigen Zeiten politischer Umbrüche seien Live-Auftritte wichtiger als je zuvor. Vor kurzem, erzählt Malikah, sei sie in Kairo [...]

  7. [...] in arabischen Ländern neue und vielseitige musikalische und sozial-politische Positionen. Die Revolutionen von 2011 kommen nicht einfach aus dem Nichts. In der audio-visuellen Performance «Sonic Traces: From the [...]

  8. [...] Weiterlesen auf Norient: Islam und Musik in Kairo From Metal to Twitter Im Rhythmus der Revolution Religionskritik statt Teufelsanbetung Wir sind keine Satanisten! Die Antithese zur Revolutionsmusik [...]

  9. […] der Tahrir-Platz als akustischer Jahrmarkt unterschiedlichster Geschmäcker (Norient Link: «Im Rhythmus der Revolution»): Muslime und koptische Christen halten ihre Gottesdienste ab. Männer und Frauen trommeln, […]

Leave a Reply