Tags: / / / / / / / / / / / /
 
Author:

Knut Henkel, freier Publizist mit Wohnort Hamburg ist regelmäßig in Lateinamerika unterwegs. Dort beschäftigt er sich auch mit Musik. Son, Rap und Mestizo haben es ihm angetan und überaus spannend findet er nicht nur die neuen und alten Klänge zwischen Ciudad Júarez und Feuerland, sondern auch deren Hintergründe und Entstehungsgeschichte.

Print This Article                   

One response to “Der afro-kubanische Social Club”

  1. […] Ein Dreispitz doch kein spanischer Ton über Manuel de Falla von Theresa Beyer Mali vs. Kuba: Der afro-kubanische Social Club von Knut Henkel New Orleans nach Katrina, Schwerpunkt 4. Norient Musikfilm Festival: New Orleans […]

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.