Tags: / / / / / / /
 
Authors:

Michael Spahr (VJ Rhaps) is a journalist and media artist. He was on the board of norient from 2008 until 2014. He developed the website norient.com. He helped setting up the Norient Musikfilm Festival and was the co-director until 2014. He contributes with his video art to the audio-visual scientific media performances of norient. He is the host and DJ of norient’s monthly radio show Sonic Traces. He studied history in Bern and Amsterdam (MA 1998). Afterwards he started working for Dutch and Swiss video production companies and TV stations. Since 2003 he is a freelance film director and media artist. Since 2010 he works for the community radio station Radio Bern RaBe. At the moment he is the editor-in-chief of the news show RaBe-Info. His media art work is often interdisciplinary, interactive and is performed in real-time. He produces audio-visual live shows and interactive backdrops for concerts, theatre plays and art performances. His video art is shown in galleries all over the world. He lives and works in Bern (Switzerland). Website: www.rhaps.com

Dr. Thomas Burkhalter is an ethnomusicologist, music journalist, and cultural producer from Switzerland. The founder and director of Norient, he published the book Local Music Scenes and Globalization: Transnational Platforms in Beirut (Routledge) and co-edited The Arab Avant-Garde: Music, Politics, Modernity (Wesleyan University Press), Seismographic Sounds – Visions of a New World (Norient) and Out of the Absurdity of Life – Globale Musik (Norient/Traversion). He works as a researcher and project leader at the University of Basel and the University of Arts Bern (HKB), financed by the Swiss National Foundation (SNF). As the director of the Norient Musikfilm Festival, a documentary filmmaker and audio-visual performer, he places emphasis on transdisciplinary approaches between theory and practice.

See CV, publications, films and projects: Here

Print This Article                   

9 responses to “Jodel, Alphorn und die Erfindung der Schweizer Volksmusik”

  1. […] kehrt hier zurück, wo sie letztlich herkommt, wie der Musikethnologe und Volksmusik-Experte Dieter Ringli in einem einführenden Referat feststellte: «Volksmusik war einst Tanz und Unterhaltungsmusik. Die […]

  2. […] Cruz, Bern > Jonas Kocher, Biel > Reverend Beat-Man, Bern > Round Table Knights, Bern > Dieter Ringli, Aathal-Seegräben > Kara Sylla Ka, Genf > Yang Jing, Aarburg > Wael Sami, Bern > […]

  3. […] Mit dem Niedergang der in der Folge der Französischen Revolution im Chaos versinkenden Helvetik sollten in der sich wieder erholenden föderalen Vielfalt der Schweiz das Nationalgefühl und der gesamtschweizerische Selbstwert nachhaltig gestärkt werden. Zudem musste der eingebrochene Tourismus wieder angekurbelt werden. Es war das Jahr 1805, als man bei Interlaken auf der Burgwiese zu Unspunnen das erste «Fest der schweizerischen Alphirten – zu Ehren des Alphorns» veranstaltete. Den Initiatoren ging es darum, die alten Spiele und Wettkämpfe wie das Steinstossen und das Schwingen wiederzubeleben, also etwas zu reanimieren, was es offensichtlich nicht mehr gab. Die gezielte Einführung des vorher in der Schweiz nur marginal vorkommenden Alphorns zeigte gewisse Früchte, auch wenn es zunächst eher als touristisches Bettelinstrument zum Einsatz kam, was der beabsichtigten folkloristisch-repräsentativen Wirkung eher entgegenlief. Nicht viel anders erging es dem Jodeln. Der erst im 19. Jahrhundert geprägte Begriff dieser universellen Stimmkultur wurde ursprünglich nur mit Tirol in Verbindung gebracht. Heute sind das Jodeln wie auch das Alphorn bestimmende Bestandteile der Schweizer Volkskultur. (siehe dazu auch Podcast mit Dieter Ringli auf norient.) […]

  4. […] Cruz, Bern > Jonas Kocher, Biel > Reverend Beat-Man, Bern > Round Table Knights, Bern > Dieter Ringli, Aathal-Seegräben > Kara Sylla Ka, Genf > Yang Jing, Aarburg > Wael Sami, Bern > […]

  5. […] Cruz, Bern > Jonas Kocher, Biel > Reverend Beat-Man, Bern > Round Table Knights, Bern > Dieter Ringli, Aathal-Seegräben > Kara Sylla Ka, Genf > Manuel Stahlberger, St. Gallen > Heidi Happy, […]

  6. […] in der Schweizer Volksmusik von Johannes Rühl Neuer Schnauf in alten Falten von Christoph Fellmann Jodel, Alphorn und die Erfindung der Schweizer Volksmusik von Michael Spahr und Thomas Burkhalter Wenn der Schwan wieder Pfeife raucht von Theresa Beyer Die […]

  7. […] Schweizer Volksmusik gibt’s auch in einer älteren RaBe-Reportage, die auf dem Musikportal norient.com erschienen […]

  8. […] Schweizer Volksmusik gibt’s auch in einer älteren RaBe-Reportage, die auf dem Musikportal norient.com erschienen […]

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.