Tags: / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /
 
Authors:

Dr. iur. Ingo Friedrich, Jahrgang 1966, legt nach Abitur in Aschaffenburg sowie Studium und Referendariat in Würzburg im Mai 1994 das II. Juristische Staatsexamen in München als einer der besten Absolventen seines Jahrgangs ab. Nach Belegung der Wahlfachgruppen “Wirtschafts- und Steuerrecht” in Studium und Referendariat promoviert er bei Prof. Dr. Karl-Georg Loritz im Einkommensteuerrecht. In Sozietät mit seinem Vater Uwe Friedrich seit 01. Mai 1997. Gründer der interprofessionellen „Kooperation Mediation” und Schlichter der Rechtsanwaltskammer. Fachanwalt für Arbeitsrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht. Durch langjährige Tätigkeit in Rettungsdienst und Katastrophenschutz des Bayerischen Roten Kreuzes erlangt er die Erlaubnis, die Berufsbezeichnung “Rettungsassistent” zu führen. Mehrere Auslandsaufenthalte. 1996 ein Jahr Weltreise. Ausbildung zum Laienseelsorger. Ehrenamtliches internationales und interreligiöses Engagement.

Jörg Scheller lebt als Kunstwissenschaftler, Journalist und Musiker in Bern. Seit 2012 ist er Dozent für Kunstgeschichte und Kulturtheorie an der Zürcher Hochschule der Künste. Er forscht unter anderem zu den Schwerpunkten Bodybuilding, Körperkultur und Popmusik. Als Kunstkritiker publiziert er regelmässig in der Süddeutschen Zeitung, im Schweizer Monat, in Frieze d/e und in Die Zeit. 2016 erhielt er den ADKV-Art-Cologne-Preis für Kunstkritik. Seit 2003 ist Scheller Sänger und Bassist des Metal-Duos Malmzeit, das einen weltweit mutmasslich einzigartigen Heavy-Metal-Lieferservice betreibt.

Print This Article                   

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.