Tags: / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /
 
Author:

Philip Vlahos, ursprünglich aus Montréal Kanada, studiert im siebten Semester Islamwissenschaft und Rechtswissenschaft an der Universität in Basel. Neben dem Studium organisiert er Konzerte und weitere Kulturveranstaltungen im TapTab Schaffhausen, arbeitet bei verschiedenen Zeitungen als Freelance Journalist und ist in der schweizerischen Poetry Slam Szene aktiv.

Print This Article    -   
PDF
   -       

4 responses to “Die Antithese zur Revolutionsmusik”

  1. [...] verlangt eine Mitgliedschaft im staatlichen Künstlersyndikat. (Siehe Norient-Artikel Die Antithese zur Revolutionsmusik von Philip Vlahos) Eine reguläre Mitgliedschaft setzt einen Abschluss an einer staatlich [...]

  2. [...] electronic music circle in Cairo. They toured Switzerland early 2013 – see article on norient here -, and they might come back soon. They often work with Bosaina and Zuli from the Electro-Rap duo [...]

  3. [...] Ismael, Hussein von den Wetrobots und Zuli, Asem und Nader von Vent. Den Report gibt’s hier. Tags: Elektro Bastards, Kairo, norient, People's Revolution, Philip Vlahos, Vent, [...]

  4. […] Wetrobots haben ihr eigenes Epic 101 Studio im Stadtteil Doqqi aufgebaut (Norient Link: «Die Anthithese zur Revolutionsmusik»). Sie werden mit Aufträgen überschwemmt: Aufnahmen für andere Musiker und Sängerinnen, und […]

Leave a Reply