- Norient - http://norient.com -

«Wir sind keine Satanisten!»

«Wir alle haben noch immer Alpträume von unseren traumatischen Erlebnissen im libanesischen Bürgerkrieg. Wir sind aber auch fasziniert von Horrorfilmen und schauen sie rund um die Uhr». Der Gitarrist Garo Gdanian ist der Leader von Weeping Willow [1]. Seine libanesische Metal-Band ist inspiriert von den New Yorker Death Metal Pioneerbands Death und Morbid Angel, sie verarbeitet aber auch Erinnerungen und Erfahrungen aus ihrem unmittelbaren Umfeld. Gemeinsam mit anderen Heavy-, Doom-, Black-Metal und Rockbands treibt sie an ihren Konzerten auch mal 2000 Jugendliche in Ekstase. Den politischen und religiösen Führern des Landes gefällt dies nur bedingt: Noch immer stehen einige Metal-CDs auf der schwarzen Liste der Zensurbehörden, und noch immer werden Musiker und Fans als Satanisten gebrandmarkt und auch mal ins Gefängnis gesteckt. Thomas Burkhalter schaut in seinem Feature genauer hin.

Die Sendung wurde ausgetrahlt auf SWR2 Dschungel.

Fotos: Thomas Burkhalter