- Norient - http://norient.com -

Jodel, Alphorn und die Erfindung der Schweizer Volksmusik

Der Handel mit anderen europäischen Ländern. Die Aufnahme von Flüchtlingen. Der Transitverkehr. Das sind historisch gesehen, die Traditionen der Schweiz. Das Alphorn, das «Schwyzer Örgeli» oder - ganz generell – die Festivals der Schweizer Volksmusik hingegen nicht. Sie sind moderne Errungenschaften der Schweiz.

In Interlaken findet vom 16. bis am 19. Juni 2011 das Eidgenössische Jodlerfest statt. Für Norient ein Grund, einen kritischen Blick auf die Schweizer Volksmusik zu werfen.

Norient hat den Musikethnologen und Volksmusikspezialisten Dieter Ringli [1] getroffen. Der folgende Bericht wurde auf Radio Bern RaBe [2] ausgestrahlt:

10’000 Jodlerinnen und Jodler treffen sich in Interlaken. Im Vordergrund steht die Freude am Gesang. Es geht aber auch darum, im Jodel-Wettbewerb zu bestehen. Norient ist der Geschichte nachgegangen, wie es zu diesem Wettbewerb gekommen ist. Dieser Bericht wurde auch auf Radio Bern RaBe [2] gesendet:

Trailer vom Film Ur-Musig von Cyrill Schläpfer